Öffnungszeiten
Gemeinde Rosenthal am Rennsteig
 

Behördengänge sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.


Zur persönlichen Vorsprache vereinbaren Sie bitte einen Termin per Telefon oder E-Mail:
 
Telefon: 036642 29600
 
Montag: 9:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 9:00– 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Donnerstag: 9:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 11:00 Uhr
  
oder beim zuständigem Amt.
 

Informationen der Gemeinde Rosenthal am Rennsteig 


Straßensperrungen-Verkehrsinformationen 

Für eine aktuelle Übersicht der Sperrungen im Saale-Orla-Kreis und im Freistaat Thüringen nutzen Sie bitte den Link zum Thüringer Baustelleninformationssystem

Aktuelle Straßensperrungen in der Gemeinde Rosenthal am Rennsteig: 

 
BAHNHOF BLANKENSTEIN:

In der Zeit vom 05. September 2022 durchgehend bis 30. April 2023 im Bereich des Bahnhofs Blankenstein wird es zu Einschränkungen und Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten kommen wird.

Folgende Modernisierungsmaßnahmen werden ausgeführt:

  • Erneuerung des Bahnsteigs am Empfangsgebäude
  • Erneuerung der Gleise
  • Erneuerung der Weichen und Beleuchtungsanlagen
 

Bekanntmachung

Am Donnerstag, dem 19.01.2023 um 18:30 Uhr findet im Deutsch-Tschechischen Touristeninformationszentrum, Markt 2 im Ortsteil Pottiga in 07366 Rosenthal am Rennsteig
die 27. öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Rosenthal am Rennsteig statt.

Tagesordnung

 I. Öffentlicher Teil 

I.1     Bürgerfragestunde

I.2     Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

I.3     Bestätigung der Tagesordnung

I.4     Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 10.11.2022
         BV Nr. 411 – 01/23
I.5     Beratung und Beschlussfassung über die Bildung von Haushaltsresten im Jahr 2022 für das Haushaltsjahr 2023
         BV Nr. 412 – 02/23
I.6     Beratung und Beschlussfassung über die Kenntnisnahme der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2022
         entsprechend § 80 Abs. 2 ThürKO
         BV Nr. 413 – 03/23

I.7     Beratung über den Haushaltsplan 2023 und Finanzplan mit Investitionsprogramm 2022 bis 2026

I.8     Antrag der Fraktion CDU/Bürger für Rosenthal auf Neuregelung der Besetzung von Ausschuss-Sitzen

I.9     Informationen des Bürgermeisters/Sonstiges


Parkende Autos behindern Müllabfuhr

In einigen Straßen erschweren oder versperren derzeit parkende Autos den Weg für die Müllabfuhr. Besonders im Ortsteil Blankenstein, aber auch im Ortsteil Blankenberg tritt dieses Problem vermehrt auf.

Sind Straßen nicht befahrbar, werden die Mülltonnen nicht geleert. Dann ist der Frust bei allen Beteiligten groß. Problematisch sind auch zugeparkte Wendeschleifen, da die Müllabfuhr einen wesentlich größeren Wendekreis als PKW haben. Die Gemeindeverwaltung erinnert die Bürgerinnen und Bürger daher daran, zumindest am Tag der Müllabfuhr nicht dort zu parken, wo sie die Müllabfuhr behindern. Für die Abfallsammelfahrzeuge sollte zur Durchfahrt ein Raum von mindestens 3,55 m Breite verbleiben.

Genauere Informationen zu den Müllabfuhrtagen erhalten Sie online über die Internetseite des Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla unter: https://www.zaso-online.de/abfuhrtermine oder im ZASO Abfall-Terminheft 2023.

ÜBRIGENS: nicht nur die Müllabfuhr hat Schwierigkeiten die Straßen mit geringer Durchfahrtsbreite zu befahren, sondern im Notfall auch Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst, sowie die Winterdienstfahrzeuge.


Anzeige von öffentlichen Veranstaltungen

Die Pflicht zur Anzeige einer Veranstaltung ergibt sich aus § 42 Abs. 1 Satz 1 des Thüringer Ordnungsbehördengesetzes (OBG). Danach hat, wer eine öffentliche Vergnügung veranstalten will, dies der Gemeindeverwaltung Rosenthal am Rennsteig spätestens eine Woche vorher anzuzeigen.

  1. Was ist eine öffentliche Veranstaltung?

Öffentliche Veranstaltungen dienen der Unterhaltung, Belustigung oder Zerstreuung der Besucher. Öffentlich ist eine Veranstaltung, wenn jedermann Zutritt haben kann, sei es auch unter gewissen Bedingungen (z.B. durch Entrichtung eines Eintrittsgeldes).

Anzeigepflichtig sind alle öffentlichen Veranstaltungen:

Tanzveranstaltungen, Kirmesfeiern, Rock-, Pop- und sonstige Musikveranstaltungen, Diskotheken, Straßen-, Turn-, oder Volksfeste; öffentliche Sportveranstaltungen jeder Art, Modenschauen, Tombolas, Märkte, Theater- und Filmvorführungen usw.

  1. Wer ist Veranstalter?

Veranstalter ist, wer sie veranstaltet, organisiert oder leitet. Bei Vereinsveranstaltungen ist als Veranstalter der Verein mit einem Ansprechpartner anzugeben.

  1. Wann ist eine Genehmigung erforderlich?
  • wenn die Anzeige zur Veranstaltung nicht fristgemäß erstattet wird
  • wenn es sich um eine motorsportliche Veranstaltung handelt
  • wenn die Veranstaltung in nicht dafür bestimmten Anlagen stattfinden soll und mehr als 1.000 Besucher gleichzeitig zugelassen werden sollen

Zuständig für die Erteilung der Genehmigung ist die Gemeindeverwaltung Rosenthal am Rennsteig; bei motorsportlichen Veranstaltungen der FD öffentliche Ordnung des Landratsamtes Saale-Orla-Kreis.


VERKAUF Mercedes Benz Vito 112 CDI der als Mannschaftstransportwagen

Die Gemeinde Rosenthal am Rennsteig veräußert ein Fahrzeug der gemeindlichen Feuerwehr. Versteigert wird eine Mercedes Benz Vito 112 CDI der als Mannschaftstransportwagen in der Feuerwehr Harra diente.

Das Fahrzeug wurde am 25.11.2022 aus dem Dienstbetrieb ausgesondert.

  • Fahrzeugart: SO:KFZ Feuerwehrfz.
  • Fabrikat: Mercedes Benz
  • Typ / Untertyp: W638
  • Amtliches Kennzeichen: abgemeldet
  • Nächste HU/AU: abgelaufen
  • Hubraum / Leistung: 2151 ccm / K90
  • Erstzulassung: 10.12.1999
  • Motor: Diesel
  • Abgasnorm: unbekannt
  • Laufleistung (abgelesen): ca. 220.000 km (Kombiinstrument ausgefallen)
  • Getriebe: Automatik
  • Zahl der Achsen: 2
  • Angetriebene Achsen: 1
  • Anzahl der Sitzplätze, einschl. Fahrersitz und Notsitz: 9
  • Anzahl der Türen: 3
  • Kippbar: Nein
  • Fahrzeugschein: Ja
  • Fahrzeugbrief: Ja

Fahrzeugbeschreibung / Vor- und Altschäden / Mängel:

Es liegt kein Wertgutachten vor.

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit und nicht verkehrssicher. Am gesamten Fahrzeug sind Kratzer, Beulen und Korrosion.

  • Der Innenraum ist verschmutzt.
  • Frontscheibe gerissen
  • Stoßdämpfer Vorderachse undicht
  • Spurstangenkopf vorne links ausgeschlagen
  • Kombiinstrument ohne Funktion
  • Nebelscheinwerfer ohne Funktion
  • Rückleuchte hinten rechts gebrochen
  • 3. Bremslicht eingeschränkte Funktion
  • Ölverlust Automatikgetriebeölkühler
  • Korrosion Einstieg Beifahrer
  • Verriegelung Parksperre am Schalthebel o. Funktion
  • Spiegelverstellung o. Funktion
  • Automatikgetriebe ruckelt
  • Ausbauspuren - Diverse Löcher in der Innenausstattung
  • Ausbauspuren - Verschlossenen Löcher im Dach
  • Temperaturregelung Klimabedienung o. Funktion 

Sonstiges:

Weitere sichtbare Gegenstände auf den Fotos gehören nicht zum Auktionsumfang.
Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen. Diese ist nur nach vorheriger und frühzeitiger Absprache mit der Feuerwehr Harra möglich. Ansprechpartner ist der Bürgermeister Alex Neumüller (036642-29600).
 
Der Verkauf erfolgt aufgrund des Alters und der Laufleistung ohne Gewährleistung vor allem hinsichtlich eventueller weiterer, nicht bekannter Mängel.
Abholtermine sind ebenfalls mit dem benannten Ansprechpartner frühzeitig abzustimmen.
Beim Abholen und Verladen kann aus rechtlichen Gründen keine Unterstützung unsererseits geleistet werden.
Für die ordnungsgemäße Beladung und Befestigung des Fahrzeugs ist ebenfalls selbst Sorge zu tragen.
Die Abholung, Beladung sowie die Ladungssicherung ist durch den Erwerber sicherzustellen und auf eigene Kosten zu organisieren.
 
Das Fahrzeug wird auf Gebotsbasis veräußert.
Das Mindestgebot liegt bei 1.000,00 €.
Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag abzugeben bzw. zu senden bis 31.01.2023 an
 
Gemeinde Rosenthal am Rennsteig
Finanzen
-Verkauf MTW Feuerwehr Harra –
Rennsteig 2
07366 Rosenthal am Rennsteig

22.06.2020
 
Information zur E-Rechnung
 
Die zentrale Rechnungseingangsplattform ist ab 27.11.2019 unter der Adresse https://xrechnung-bdr.de zu erreichen.
 
Vorgehensweise:
Der Auftragnehmer registriert sich einmalig und kostenfrei an der zentralen Rechnungseingangsplattform. Im Rahmen dieser Anmeldung wird keine Authentifizierung der Unternehmen verlangt. Nach der Anmeldung kann der Auftragnehmer in der Rechnungseingangsplattform die Rechnungsdaten entweder manuell eingeben oder eine bereits erstellte eRechnung im Format XRechnung hinterlegen. Den Auftragnehmern der Gemeinden und Städte entstehen durch die Nutzung dieses zentralen Rechnungseingangsportals, welches unter dem o. g. Link zu erreichen ist, keine weiteren Kosten.
 
Leitweg-ID für den Auftragnehmer:
Gemeinde Rosenthal am Rennsteig                 16075136-0001-57
  
 


 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.